sexta-feira, 26 de dezembro de 2014

Vanillekipferl

Es sind schon ein paar Tage her, seit ich diese sensationellen  Vanillekipferl gebacken habe. Ich weiß, dass dieses Jahr kein Mensch mehr wird  Plätzchen backen. Aber ich möchte mit Euch diese süße Erfahrung teilen.

Das Rezept habe ich von einem Blog,  diejungskochenundbacken und ich bin sehr begeistert, den die Vanillekipferl schmecken göttlich. Also Jungs, vielen Dank für das tolle Rezept. Ich werde bestimmt oft bei Euch vorbei schauen.


Vanillekipferl


Zutaten für 2 Bleche


250 g Mehl
75 g Zucker
1/4 TL Backpulver
3 Eigelb
2 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
200 g Butter (kalte Flocken)
125 g geriebene Mandeln

Zum Wälzen

75 g Pudderzucker
2 Päckchen Vanillezucker


Zubereitung 

Ich habe einer Schüssel geknetet.

Mehl und Backpulver mischen und in eine Schüssel sieben. Eine Mulde bilden, Zucker, Vanillezucker, Eigelb und Salz hinein geben und mit einer Gabel zu  einen Brei rühren.
Butterflocken und Mandel hinfügen und alles zu einen geschmeidigen Teig verkneten.
Den Teig für 2 Stunden kalt stellen.
Nun musst Ihr heraus finden wie Ihr am Besten die kleinen Kipferl  formen könnt. Ich forme jede einzeln : eine kleine Portion Teig in die Hand nehmen, und zu  einer formen, dann zwischen die Hände rollen und biegen . Fertig ist er  :) mein schöner Kipferl.
Auf einem mit Backpapier ausgelegtes Backblech, im vorgeheizten Backofen -Umluft - bei 160° C ca. 12 Minuten backen.

Vanillezucker und Puderzucker vermischen.

Vanillekipferl kurz abkühlen lassen und dann einzel in die Zuckermischung walzen.
Auf einer Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.

















Frohe Weihnachten!

Eure Rose

Nenhum comentário:

Postar um comentário